Willems
Das Weingut liegt in einem etwa 1 Mio. Jahre alten ursprünglichen Moseltal. Heute mündet die Saar bei Konz in die Mosel (ca. 5 km entfernt), die sich im Laufe der Jahrtausende einen anderen Weg gesucht hat. Dieses Tal wird aber immer noch als das Tälchen bezeichnet, die 3 Orte hierzu sind Obermennig, Niedermennig und Krettnach. Bereits die Römer haben zu der Zeit als sie von Trier aus ihr Reich regiert haben (von 16 v. Chr. bis 350 nach Chr.) im Tälchen ihre Wochenendhäuser angesiedelt. In dieser schönen Gegend liegt also das Weingut mit den dazugehörenden Weinbergen - verteilt von Niedermennig bis Wiltingen. Der blaue, wärmespeichernde Devonschiefer stammt aus dem Erdzeitalter des Devon, vor 250 Mio. Jahren und spielt eine ganz entscheidende Rolle. Denn durch ihn bekommt der Wein eine elegante Säure verbunden mit einer feinen belebenden Frucht. Ein typischer Saarwein eben. Hauptsächlich besteht das Sortiment aus Riesling, Weißburgunder und Rivaner, abgerundet seit Anfang der 90er Jahre mit Dornfelder und Spätburgunder.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten