Weber Brüder
Bei der Beschreibung des Weingutes kommt man um die Benennung des Wortes „Leidenschaft“ nicht herum. Denn war es doch die Leidenschaft und die Faszination für den Saar-Riesling, die die Weber-Brüder zum Weinmachen brachte. Bereits die Großeltern von Stephan und Michael waren im Weinbau tätig. Von klein auf freuten sich die beiden Brüder auf den Herbst. Da die Eltern einen anderen beruflichen Werdegang einschlugen, wurde das Erbe der Großeltern zwar gepflegt, aber die eigentliche Weinherstellung nicht weiter verfolgt. Um das Hobby der Brüder dann aber später zum Beruf zu machen, entschlossen sich beide für ein Studium in Geisenheim. 2011 wurden die ersten Rieslinge gefüllt und 2012 um einen weiteren Riesling ergänzt. Zurzeit bewirtschaftet das Weingut „Weber-Brüder“ 1,5 ha in Wiltingen an der Saar. Die Fläche soll aber in den nächsten Jahren erweitert werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Riesling wobei das Weingut seit kurzem auch über eine mit Weißburgunder bestückte Fläche verfügt.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten