Walter
Weinbau wird in der Familie Walter seit 1586 betrieben. Wichtig ist allen Generationen, Traditionen zu wahren ohne Modernes außer Auge zu lassen. Das Weingut Walter liegt in Briedel an der Mosel und bewirtschaftet derzeit 6,5 ha an der Mittel- bzw. Terrassenmosel. Hier findet man nicht selten Steigungen von bis zu 65%. Die Kombination aus diesen Steillagen und den Schieferböden bildet den Grundstein für unverwechselbare, elegante und charakterstarke Rieslinge. Die Wärmespeicherfähigkeit des Schiefers ist hierbei ein einzigartiges Phänomen. Die aufgenommene Sonnenenergie kann den Reben in der Nacht oder in kälteren Stunden wieder abgegeben werden. Als kleines Familienweingut werden alle Schrauben zur Optimierung der Weinqualität selbst in die Hand genommen; angefangen mit einem niedrigen Anschnittsniveau der Reben, über das Entfernen überschüssiger Triebe, das Entblättern der Traubenzone per Hand, bis hin zur grünen Lese im Herbst. Im Ausbau wird Wert auf lange Maischestandzeiten (bis zu 36 Stunden), Spontangärung und langes Hefelager gelegt, um den Weinen eine gute Struktur und Aussage zu verleihen ohne jedoch einen präzisen Schliff zu vernachlässigen. Schonende Traubenverarbeitung, sprich Handlese, völliger Verzicht auf die Zugabe chemischer Zusatzstoffe in der Weinbereitung sind hier Programm. Am Ende der Gärung in Edelstahltanks bzw. nach Abschluss des Hefelagers werden einzelne Lesedurchgänge und verschiedene Bodenarten cuvéetiert. So entstehen vielschichtige Weine mit Kombinationen aus Frische, Frucht und Würze.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten