Selbach
Zu finden ist das Weingut Selbach in Kesten an der Mosel. Es wurde bereits 1840 gegründet und ist seit dieser Zeit in Familienbesitz. Kesten befindet sich an der Mittelmosel wo sich alles um die Spitzenlagen „Paulinshofberg“ und „Braunerberger Juffer“ dreht. Auch hier spielt die Königin der Rebsorten, der Riesling, die Hauptrolle. Es werden aber auch Rivaner und Bacchus angebaut. Qualität beginnt natürlich im Weinberg. Die Lese wird von Hand durchgeführt und durch aufwendiges Selektionieren das beste Lesegut ausgewählt. Winzermeister Josef Selbach lässte es sich seit nunmehr 45 Jahren nicht nehmen, die Weine mit größter Sorgfalt und Können auszubauen. Der Charakter der jeweiligen Lage, des Jahrgangs und natürlich der Rebsorte soll jedes Jahr aufs Neue dargestellt werden. Es werden somit authentische Weine produziert, die sich in ihrer jeweils stärksten Form präsentieren können. Nicht zuletzt beruht dies auf der Philosphie des Weingutes: „Einen ehrlichen Wein erkennt man an seinem unverwechselbaren Charakter, seiner Eleganz, nicht zu alkoholreich, aber mit Tiefe und Ausdruck.“
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten